Schlüpfe in das Herz eines Drachens und begleite ihn bis zum Tod.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Wilkommen!
Wilkommen! Egal ob du an Drachen glaubst oder nicht, dieses Forum ist PERFEKT für alle Drachenfreunde! Komm zu uns in die nette Comunity :D
Das Team
Admins
Wirbelwind
Purpurschuppe 
Klingensturm

Moderator
Akira 

Wetter im RPG

~*Das Wetter*~

Kühle Luft kommt vom Meer, doch in den Mittagsstunden wird Drachenherz in warmem Licht gebadet. Der Boden ist selbst Nachts noch warm.

 

~*Jahreszeit*~

Frühling, hie und da Wolken im Himmel. Die Sonne scheint ausdauernd. Eine allgegenwärtige Brise trägt Sporen durch die Luft.

Das Rollenspiel

~*Wolkenclan*~

Beute: gut, Herden bei der Wasserstelle

Neuheiten: keine

Probleme mit anderen Clans: keine

Streuner: Wirbelwind, Mondmaus, Shade

 

~*Meeresclan*~

Beute: reichlich Fische

Neuheiten: keine

Probleme mit anderen Clans: keine

Streuner: Klingensturm, Lachandia, Rose

Unser Banner
Hier ist unser Banner, unter "unsere Banner" findet ihr noch weitere Exemplare:
Partner

 

Austausch | 
 

 Wolkenclan~Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Nachtschatten
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 19
Dein Chara : Nachtschatten, Eismond und Sternenschweif

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Sa Jun 20, 2015 3:48 pm

Nachtschatten
Nachtschatten lauschte und nickte. Na gut, meldete der Anführer sich zu Wort. Purpurschwinge, Regenschimmer, ihr dürft bleiben wenn ihr wollt. Ich werde gehen, wer Lust hat zu helfen, folge mir. Nachtschatten drehte seinen Blick auf die Fremde, dann geradeaus und breitete seine Schwingen aus um sich in die Luft zu erheben. Moos und Monblumen hat Saphierfeder gesagt...
, dachte er leise. Ich sollte versuchen alles so schnell wie möglich zu finden. Man lässt eine Heilerin nicht warten. Er sprang von der Wolke und flog pflichtbewusst in Richtung ein paar Schattiger Bäume wo er Moos vermutete. Die Sonne prallte auf seinen schwarzen Schuppen herab. Es war ein heißer Tag in der Savanne.

---> Wolkenclan Gebiet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenherz.forumattivo.it
Wirbelwind
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.07.12
Alter : 19
Dein Chara : Wirbelwind, Saphirfeder

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   So Jun 21, 2015 6:55 pm

Saphierfeder

Ich lauschte Nachtschattens Worten und nickte dann. "In Ordnung. Nimm dch die weiße mit, die kann doch helfen.", meinte ich und wand mich dann wieder zum Verletzen. "Ich möchte dennoch das du Vorerst liegen bleibst da ich nicht genau einschätzen kann wie groß und vorallem wie tief deine Kopfwunde genau ist.", meinte ich.

Wirbelwind

Ich seufzte und überlegte. Sollte ich dem Anführer folgen oder lieber hier bleiben. Aber da mich hier eh alle skeptisch ansahen beschloss ich ihm zu folgen. Ich sprang über den Wolkenrand und rief vorher noch das ich mit fliegen würde. Dann glitt ich leise durch die Luft und folgte dem schwarzen schnell.

Wirbelwind: ---> WolkenClan Gebiet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Mo Jun 22, 2015 6:49 pm

Regenschimmer beugte sich leicht ücher den fremden Drachen. Oder, sie hoffte zumindest, dass sie das tat. Du musst dich nicht entschuldigen. Also, ich bin ein sogenannter europäischer Drache., erklärte sie in bestimmtem Ton. Ich darf doch?
Mit der stumpfen Seite einer Vorderkralle strich die blinde Drachin über das Relief des Fremden. Sch**** Blindheit!, fluchte Regenschimmer innerlich, konnte aber immerhin feststellen: Du bist, glaube ich, auch einer. Allerdings bezweifle ich eigentlich, dass wir uns kennen. Deine Stimme jedenfalls kommt mir nicht bekannt vor. Und sein Geruch ist viel zu verwaschen. Obwohl, ...
Mit einem erneuten stummen Fluch, der weitaus derber ausfiel, wandte sich Regenschimmer nun an Purpurschwinge: Kannst du ihn mir bitte kurz beschreiben? Ganz knapp reicht auch.
Nach oben Nach unten
Nachtschatten
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 19
Dein Chara : Nachtschatten, Eismond und Sternenschweif

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Sa Jul 11, 2015 10:51 am

Nachtschatten

Nachtschatten landete galant auf der Wolke seines Lagers. Saphierfeder, sagte er. Wir haben das Moos. Er legte es behutsam vor die Füße der Heilerin. Und die Moonblumen. Als er alles übergeben hatte, zog er sich leise wieder zurück, etwas weiter nach hinten um das Geschehen aus etwas Entfernung zu beobachten. Er lauschte unnd wartete gespannt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenherz.forumattivo.it
Wirbelwind
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.07.12
Alter : 19
Dein Chara : Wirbelwind, Saphirfeder

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Mo Aug 03, 2015 3:11 pm

Saphierfeder

Ich sah zu wie Regenschimmer Purpurschwinge bat meinen Patienten kurz zu beschreiben. Ich wollte eigentlich weiter zuhören sah aber auf als Nachtschatten wieder kam und mir das Moos und die Moonblumen gab. "Danke.", sagte ich leise und fing dann an die Kopfwunde zu verarzten. Sanft aber bestimmend drückte ich ihm das Moos auf die Kopfwunde und sah mir dann das ausmaß an. "Hm, hast Glück gehabt. Der Knochen scheint nicht verletzt worden zu sein, nur die Haut. Außerdem sieht mir die Wunde nach einem kräftigen Schlag aus mit etwas spitzen. Höchst wahrscheinlich weißt du deswegen nichts mehr.", erklärte ich sanft.

(sorry für die lange warte dauer)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
Erwachsener Drache
avatar

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 16.03.14
Dein Chara : Shade

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Mi Aug 05, 2015 11:30 pm

Gefügig gebe ich mich dem Wissen der Drachin hin und lasse mich von ihr untersuchen. Regenschimmer ließ ich allerdings nicht aus den Augen. Ihr verhalten fand ich so Suspekt. Auf der einen Seite so Autoritär und Stark und dann wieder so extrem unterwürfig und kleinlaut. Verwirrend.
Saphierfeders worte schockierten mich. "So etwas hätte passieren können?" frage ich sie ohne die Miene zu verziehen. "Meinst du ich werde mich irgendwann wieder Erinnern können?" nun hatte ich den Blick doch von der schimmernden Drachin abgewand und schaute die schwarze Drachin gebannd an.


Zuletzt von Akira am Di Jan 05, 2016 12:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Sa Nov 14, 2015 9:46 pm

Prüfend betrachtete ich jenen Drachen, den ich mit aller Mühe und der Hilfe eines Wildfluges gerettet hatte und der nun desorientiert und im wahrsten Sinne des Wortes "selbstvergessen" vor mir auf einer Wolke lag. Und ich empfand etwas, das war wirklich seltsam.
Der Drache von dem du sprichst ist nur wenig größer als ich, mit kompakter Statur, vier kräftigen Beinen, zwei... proportional großen Flügeln... mit Löchern... Tatsächlich sah ich sie, langgezogene Risse inmitten des hauchfeinen Flügelmembran, die aussahen, als hätte ein gewaltiger Wind an ihnen gerissen und hätte sie einfach entzweigefetzt... Löchern im Membran. Ja, man sieht die Äderchen, es ist sehr dünn. Über seinen Rücken läuft ein Kamm aus kurzen Stacheln und seine Schuppen haben eine Farbe von...... sehr dunklem Grau. Möchtest du noch irgendetwas wissen? Ich stoppte. Hoffend, dass meine Erklärung ausreichend war, wartete ich auf den nächsten Schritt von Seiten Regenschimmers.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Di Dez 08, 2015 8:26 pm

Nicht, dass Regenschimmer eine Vorstellung davon hatte, wie groß Purpurschwinge genau war - sie nahm an, dass er schon nicht klein war, aber wie hätte sie das messen sollen? - doch der Gedanke an einen großen, schwarzen Drachen mit blutunterlaufenen Augen und zerrissenen Flügeln kam ihr bekannt vor. Unangenehm. Oh. Äh, aha. Nur woher?
Ja, woher? Mir wurden nie Schauergeschichten erzählt, so lange ich im Clan bin., überlegte sie angestrengt und kniff die Augen zusammen. Dass sie kein gebürtiges Clanmitglied war, wusste sie, konnte sich aber nicht an irgendwas vor ihrem "Fund" erinnern.
Nur immer Sachen über das Leben im Clan und manchmal Legenden, wenn ich nicht einschlafen konnte. Aber erschrocken hat mich nie jemand. He - wie komme ich denn jetzt auf "Schauergeschichten" und "erschrecken"?
Überrascht riss die Drachin die Augen auf. Das war es! Ihr war von einem Drachen erzählt worden, der genau auf diese Beschreibung passte. Sie hatte sich ewig vor ihm gefürchtet... und jetzt hockte er da auf dem Boden und wusste nicht mal, wer er war. Was für eine Situation. Äh, nein, Purpurschwinge, danke. Ich denke, ich weiß genug., murmelte sie. Ich... weiß nicht genau, wer er ist. Wenn er der ist, für den ich hin halte, kenne ich ihn als den "Schatten". Das war's aber auch. Gespannt wartete sei auf Rückfragen oder Zustimmung, je nachdem. Sie ging schon eher von ersterem aus, immerhin hatte ihr ja nie ein Clandrache davon erzählt.

(Sorry falls die Formatierung nicht stimmt - mein Browser spinnt irgendwie...)
Nach oben Nach unten
Wirbelwind
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.07.12
Alter : 19
Dein Chara : Wirbelwind, Saphirfeder

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Do Dez 10, 2015 10:28 pm

Saphierfeder

Ich nickte leicht meinem Patienten zu. "Ja aber ich bin froh das soetwas nicht passiert ist. Ich weiß nicht wann genau du dich wieder erinnern wirst aber ich denke mal das es mit der Zeit kommt.", begann ich hörte dann aber Regenschimmer zu. "Hm den Schatten? Davon habe ich auch mal was gehört auf den Reisen wenn ich Kräuter sammeln gehe und mal Streuner belausche. Aber ich habe keine Ahnung wer das ist und ob er hier es ist.", seufzte ich leise. "Na komm ich bringe dich in meine kleine Wolkenhöhle damit du es dort ruhig hast und dich erholen kannst. Mag mir wer helfen?", fragte ich in die Runde.

Wirbelwind

Nachdem ich wieder auf der Wolke gelandet war wo ich auch zuvor mich niedergelassen hatte streckte ich mich kurz und legte mich dann hin. Als ich allerdings etwas vom Schatten hörte hob ich meinen Kopf ruckartig und stand nur wenige Flügelschläge später neben der Drachin die was vom Schatten sagte. "Was? Den Schatten? Erzähl mir bitte was du von ihm weißt ja? Ich hab schon viel von ihm gehört. Unter anderem das er ein sehr guter und schneller Fliegersein soll. Ohw ich will ihn treffen und ein Wettfliegen machen.", schwärmte ich gleich und nahm etwas abstand ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Mo Dez 14, 2015 8:15 pm

Indigniert betrachtete ich die weisse Drachin, die sich innerhalb von Momenten von einer geheimnisvollen, charakterstarken Streunerin in ein aufgeregt quiekendes Drachenjunge verwandelt hatte. War dem Anlass entsprechend verwirrt. Und wandte mich ab.
Ich hatte schon viel zu lange hier gestanden, ohne irgendwem nützlich zu sein und wollte auch auf keinen Fall mehr durch meine ständige Anwesenheit belästigen. Infolge dessen fiel mein Abschied kurz aus, aber wie immer respektvoll. Dem Anlass gemessen, dass wollte ich sein. Stets.
Noch während ich schnellen Schrittes die Heilerwolke überquerte und Wolkenfetzen von meinen Klauen aufgewirbelt wurden, sich trennten und wiederfanden breitete ich die Flügel aus, spürte den Wind. Am Rand der Wolke ließ ich mich einfach fallen, wurde aufgefangen, gehalten. Wie immer begrüßte der Wind mich mit Wohlwollen. Erst langsam, dann immer stetiger trug er mich über das Clanlager hinweg. Über die Baue, Drachen die beisammen saßen und schwatzten oder sich gegenseitig Kunststücke vorführten um einander zu beeindrucken. Ich konnte dem nichts abgewinnen. Mein Blick streifte den Himmel.
Sonnenhoch. Die nächste Jagdpatroullie fliegt ab, vielleicht kann ich mich ihr anschließen.
----
Gemeinsam mit einigen meiner Clangefährten brach ich auf um in der Steppe nach Beute zu suchen. Beute und Wasserquellen.
Nach oben Nach unten
Akira
Erwachsener Drache
avatar

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 16.03.14
Dein Chara : Shade

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Di Jan 05, 2016 1:27 pm

Erleichtert über die Einschätzung der Drachin die ganz offensichtlich für Verletzte zuständig war lies ich den angehaltenen Atem langsam und leise entweichen. Ich hatte nicht einmal gemerkt dass ich ihn angehalten hatte.
Als der rote Drache anfing mich zu beschreiben betrachtete ich meinen Körper und folgte seiner Erzählung mit Blicken.
Er hatte Recht. Ich habe Löcher in meinen Flügeln. Warum habe ich Löcher in meinen Flügeln? fragte ich mich Irritiert und versuchte mich zu erinnern woher sie Stammen oder ob ich sie vielleicht auch schon seit ich Geschlüpft bin habe.
Ich wurde aus meinen Überlegungen gerissen als die schwarze Drachin mir sagte dass sie mich in ihre Wolkenhöhle bringen wolle.
Wolkenhöhle. Als ob auf Wolken stehen nicht schon komisch genug ist. Wie soll ich mir eine Höhle aus Wolken dann erst vorstellen?

Ich erhob mich. Langsam und Vorsichtig.
"Ich hab einen festen Stand. Ich glaube wenn du mich stütz schaffen wir das auch zu zweit. Ich musterte kurz ihre Statur. Nun da ich Stand sah ich das sie eine gute Kopflänge kleiner war als ich.
Anscheinend hatte ich etwas nicht mitbekommen denn auf einmal sprang die weiße Drachin auf und kam aufgeregt zu uns.
Ich schaute in die Gesichter der anderen Drachen, aber konnte keinen Hinweis darauf finden was hier los war. Ich registrierte dass der rote sich von der Gruppe trennte.
"Was? Den Schatten? Erzähl mir bitte was du von ihm weißt ja? Ich hab schon viel von ihm gehört. Unter anderem das er ein sehr guter und schneller Fliegersein soll. Ohw ich will ihn treffen und ein Wettfliegen machen." quiekte die weiße aufgeregt und..... bewundernd.

Vor meinem inneren Auge zischte ein Drache an mir vorbei. Nein andersrum ich zog an ihm vorbei.

Ich war irritiert. War das eine Erinnerung?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   So Jan 17, 2016 3:26 pm

Oh, ich, äh..., stotterte Regenschimmer überrumpelt und drehte den Kopf vage in die Richtung, aus der die fremde Stimme kam. Die Fremde roch nach Federn, Wind, Erde und Gras, als hätte sie erst vor kurzem auf dem Boden nach etwas gesucht. Vage erinnerte sich Regenschimmer daran, dass sie mit Nachtschatten gekommen war, konnte aber nicht sagen, was genau sie getan hatte und ob sie vorher auch schon da gewesen war. Wenn, dann musste sie sie ausgeblendet haben.
Also... ich kenne nur Geschichten und habe eigentlich nicht mal wirklich an ihn geglaubt, ich meine, ich dachte, er sei halt nur ein Schreckgespenst. Und- Als ihr klar wurde, wie idiotisch sie sich anhörte, unterbrach die blaue Drachin sich selbst.
Okay, noch mal von vorne. Ich war noch sehr jung, als mir was über ihn erzählt wurde, und es interessierte mich nicht sonderlich - daher erinnere ich mich kaum daran. Aber ich weiß noch, dass er einmal gegen einen Nymphendrachen gekämpft, und dabei seinen ganzen Wald niedergebrannt haben soll. Die Geschichte fand ich toll, weil... nee, Moment, das ist ja egal. Aber ich weiß nur noch den Sachverhalt, nicht den Wortlaut. Sie legte den Kopf in den Nacken und versuchte, sich zu erinnern. Aber da war nichts mehr. Tut mir leid, mehr weiß ich nicht. Aber ich bin ja auch ein Clandrache.
Nachdenklich pausierte sie für einen Moment und fügte dann an, was sie schon die ganze Zeit beschäftigte: Und wer warst du noch mal?
Nach oben Nach unten
Wirbelwind
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.07.12
Alter : 19
Dein Chara : Wirbelwind, Saphirfeder

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   So Jan 17, 2016 9:45 pm

Wirbelwind

Gespannt lauschte ich den Worten und nickte dann immer wieder mal. "Hm verstehe. Danke dir dennoch.", meinte ich freundlich und setzte mich hin. Über ihre Frage wer ich sei lächelte ich kurz. "Mein Name ist Wirbelwind. Ich bin eine Streunerin die das fliegen liebt.", stellte ich mich kurz vor. Ich musterte die Drächin vor mir. "Darf ich fragen wer bis bist?", fragte ich nach einer kurzen Weile.

Saphierfeder

Ich sah meinen Patient kurz an, musterte ihn und nickte dann leicht. "Nun gut dann komm.", sagte ich sanft und ging in Richtung meiner kleinen Wolke. Sie lag etwas abseits was ich gut fand. So konnten sich meine Patienten in Ruhe erholen. Die aufgeregte Streunerin ignorierte ich und hoffte das Regenschimmer sie nicht auch noch zu mir schicken würde. Der fremde brauchte Ruhe und die gab es nicht wenn die weiße da war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Mi Apr 27, 2016 9:41 pm

Leise stöhnend richtete ich mich auf. Meine Wirbelsäule knackte bedenklich und Wogen sanften Schmerzes schossen durch meinen Rücken und meine Flügel. Mein Magen rebellierte, als ich mich auf zitternden, schwachen Beinen mein Gewicht zu balancieren versuchte. Orientierungslos schwang mein Kopf hin und her, als versuche er sich auf eine Richtung einzupendeln. Doch es lag wohl eher daran, dass mein Gleichgewichtssinn nicht ganz funktionierte.
Einige Momente später, die mir wie Minuten vorkamen konnte ich mich relativ sicher auf den Beinen halten und sah mich um. Ich schien in einer Art... Höhle aus... einem weißen, faserigen... Material zu sein. Nachdenklich betrachtete ich dieses... Zeug und forschte in meinem Gedächtnis nach Auflösung.
Wo war ich?
Sofort fiel es mir wieder ein. Alles fiel mir ein.
Der Sturm, das Aufwachen am Strand, von plätschernden Wellen umspült, das Irren durch den Wald, die irritierende Begegnung mit der goldenen Drachin, wie ich mich erschöpft und benommen durch den Savanne geschleppt und wie eine fremde Clandrachin mir Frischfleisch und mich ohne zu Zögern und ohne mir zu misstrauen in ihr Lager gebracht hatte. Das Lager des Wolkenclans.
Ich befand mich auf einer Wolke.... im Himmel...
Der Gedanke war so... absurd, dass mir fast ein Prusten entschlüpfte.
Tatsächlich wurde es eher ein kehliger Würgelaut, aus dem sich nach einigen unbeabsichtigten Ansätzen ein unkontrollierter Hustenreiz entwickelte. Chrrr... Chrrrrr... Chrr... Chrr... Chrrrrrrrr.. hustete ich. Nein, das hört sich nicht gerade gut an.
Erneut ließ ich den Blick über das faszinierend wattige Material schweifen und mir fiel etwas ins Auge. In der Wand, die ja theoretisch nur aus Wolken bestehen konnte war etwas... Eine Art Einbuchtung. Mehrerer dieser Einbuchtungen waren in Reihen über die ganze "Höhlenwand" verteil. Aus einigen lugten grüne, gelbliche oder gräuliche, teils getrocknete und teils frische Gewächse empor.
Kräuter... Aber natürlich! Ich bin im Heilerbau.
Interessiert näherte ich mich der Kräutersammlung und begann nach etwas zu suchen.
Hier könnte ich etwas finden, um meine Symptome zu behandeln. Zaghaft schnupperte ich. Wie erwartet war das Duftbild verschwommen und größtenteils unkenntlich. Wie auch nicht, wenn ich alle Symptome zusammengenommen mit aller Wahrscheinlichkeit erkältet war. Also musste ich wohl oder übel jedes Kraut einzeln absuchen und jene finden, die ich für mich selbst gebrauchen konnte. Dann würde ich mir eine Medizin zubereiten, diese einnehmen, die letzte Zeit zum Schlafen nutzen und mir dann überlegen ob und notfalls wie ich hier wegkam.
Bei meinem Glück wusste jetzt schon der ganze Clan von mir und wahrscheinlich warteten alle darauf, dass ich aufwachte, damit sie über mich Gericht halten konnten.
Abwertend schnaubte ich.
Diese erbärmlichen Clandrachen. So feige darauf bedacht, ihr Revier zu markieren, damit es ihnen keiner wegnimmt und sich zusammenzurotten, weil sie solche Angst haben für sich selbst einzustehen.
Mit solchem Gesindel hatte ich beileibe nichts am Hut. Ganz im Gegenteil. Ich würde mir von Ihnen nehmen was ich bräuchte. Waren sie doch sowieso so dumm, soviel davon bei sich zu horten. Und wenn ich es dann hatte, würde ich mich davonstehlen und mir einen Ort suchen, an dem ich in Ruhe genesen konnte und an dem keine Clandrachen vorbeikamen. Und dann...
Ich schüttelte den Kopf und jeden Gedanken an das "danach" ab.
Es war unwichtig und noch lange nicht präsent.
Nach oben Nach unten
Wirbelwind
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.07.12
Alter : 19
Dein Chara : Wirbelwind, Saphirfeder

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Mi Apr 27, 2016 10:02 pm

Saphierfeder

Nachdem ich mein neues Sorgenkind in eins der vielen Nester gebracht hatte bemerkte ich mein zweites Problem in der Heilerhöhle. "Achja,...", murmelte ich leise und tapste zu der kranken Drachendame die gerade meine Kräuter durchsuchte. "Kann ich dir helfen leines?", fragte ich mit liebevoller aber mahnender Stimme. Mit so einer Erkältung war nicht zu spaßen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Fr Apr 29, 2016 7:37 pm

Ich fuhr auf, als mich unvermittelt jemand ansprach. Mein Kopf schnellte herum und meine Augen erfassten... eine unbekannte Drachin.
Doch nein, sie war mir nicht unbekannt.
In der Tat hatte ich ihre Stimme bereits gehört, halb bewusstlos und im Delirium.
Sie war die, die mir diese ekelhaften, zerkauten Kräuter in den Rachen gegossen hatte.
Höchstwahrscheinlich die Heilerin des Clans.
Das hieß, sie war keine Kriegerin.
Gut für mich. dachte ich und gewann wieder Sicherheit.
Eine falsche Bewegung und du bist tot. zischte ich bedrohlich und sah ihr, ohne zu blinzeln ins Gesicht.
Und denk lieber gar nicht daran, deine Clankameraden um Hilfe zu rufen. Bis die hier sind, bin ich längst fertig...
Ich verzog die Lefzen zu einem angedeuteten, zähnefletschendem Grinsen.
Das muss reichen. entschied ich und setzte an, meine Forderungen zu stellen.
Ich war völlig davon überzeugt, mein Gegenüber ausreichend eingeschüchtert zu haben, hielt ich doch Clandrachen ohnehin für einen Bund Feiglinge. Da sollte ein bisschen Zischen und Zähnefletschen doch schon gut reichen... oder?
Nach oben Nach unten
Wirbelwind
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.07.12
Alter : 19
Dein Chara : Wirbelwind, Saphirfeder

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Fr Apr 29, 2016 8:50 pm

Saphierfeder

Ich musterte die kranke und seufzte innerlich. Auf ihre Bemühung hin mich einzuschüchtern legte ich nur meine Ohren an und knurrte laut zurück. "Zurück in dein Nest oder ich zerre dich dort hin. Ich sehe das du geschwächt bist und im Moment bin ich die stärkere also Füge dich und leg dich hin!", fauchte ich und ging einen schritt auf sie zu und breitete leicht meine Flügel aus. Außerdem stellte ich mein Fell auf um größer zu wirken. "Zwing mich nicht dich zu verletzen!", knurrte ich bedrohlich. Ich hasste es meine Patienten zu verletzen aber es gab Momente da ging es einfach nicht anders.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Fr Apr 29, 2016 9:17 pm

Natürlich tue ich jetzt sofort, was du willst.
fauchte ich zurück. Die Drachin bot eine beeindruckende Show. Aber eben nur eine Show, so wie ich vorher. Wie kam sie nur auf die Idee, dass der Trick, den ich vorher selbst angewandt hatte, jetzt bei mir Wirkung zeigen würde? Unbegreiflich, diese Naivität.
Dass ich sie nicht so ohne Weiteres als naiv beschimpfen konnte, weil sie über meinen Bluff nur gelächelt hatte, verdrängte ich.
Auch das mein Körper mir Steine in den Weg legte.
Das hatte er schon oft getan. Und ich hatte dennoch überlebt.
Nur Mut! sprach ich mir zu Es gibt einen eindeutigen Unterschied zwischen dir und Ihr. Du bist Einzelgänger. Du kannst für die alleine kämpfen, hast dein Leben lang nichts Anderes getan. Sie ist ein Herdentier und damit von ihrem Clan abhängig.
Ich duckte mich und machte mich zum Kampf bereit. Komm doch her, wenn du dich traust! feuerte ich die Heilerin an.
Ich werde niemals gegen einen Clandrachen verlieren. Erst recht nicht gegen eine Heilerin!
Oder befürchtest du, in den Reihen des Sternenclans auf Ungnade zu stoßen, wenn du mich attackierst, da du ja offensichtlich "die Stärkere" von uns Beiden bist?
Nach oben Nach unten
Wirbelwind
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.07.12
Alter : 19
Dein Chara : Wirbelwind, Saphirfeder

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Fr Apr 29, 2016 9:28 pm

Saphierfeder

Ich fletschte die Zähne und fauchte laut. "Ich will meinen Patienten nichts tun! Aber wenn du nicht endlich einsiehst das du Ruhe brauchst zwinge ich dich dazu!", meinte ich und sah sie bittend und auch streng an. "Ab in dein nest wenn du nicht willst das ich dich dabei verletzte! Ich habe keine Angst vor dem Tot! Und auch nicht vor meinen Ahnen.", meinte ich und zwang mich zur inneren ruhe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Fr Apr 29, 2016 9:56 pm

Unruhig wippte ich auf den Ballen auf und ab. Durch den Schleier der Wut erreichte mich die Dringlichkeit in den Worten der Heilerin und meine eigene Erschöpfung tat das Ihre dazu, mich noch einmal über das nachdenken zu lassen, was ich da tat. Und mir wurde klar, dass ich mich wie ein Narr verhielt. Sie wollte mir offensichtlich nichts tun und mein Körper brauchte Ruhe! Das war ein einfacher Fakt, den ich nicht leugnen konnte.
Aber würde ich mir das anmerken lassen?
Würde ich deswegen nachgeben und meinen Gegenüber Recht behalten lassen?
Würde ich mich deshalb so einfach geschlagen geben?
Niemals!!!
Dafür, dass du mir angeblich nichts tun willst, fauchst du ganz schön viel. bemerkte ich.
Solltest du als Heilerin nicht ein bisschen sanftmütiger drauf sein?
Gerade wollte ich zu einer weiteren Bemerkung ansetzen, als mich unvermittelt ein Hustenkrampf überkam. Mehrere peinliche Momente lang schüttelte ich mich in Ächzen und Keuchen, während die Heilerin mich skeptisch betrachtete, beinahe als versuche sie an den Intervallen meines Hustens eine hypothetische Diagnose zu stellen. Als ich fertig war und mich, mich räuspernd wieder aufrichtete, begegnete mir ihr prüfender und besorgter Blick. Und ich begriff. Sie war nicht mein Feind.
Naserümpfend wandte ich mich von der Drachin ab und beschloss, ihr auf meine Art ein Friedensangebot zu machen.
Ich soll mich also brav hinlegen und schlafen, ja? Von mir aus. Aber dann mach dich wenigstens nützlich und mach mir eine Medizien, statt mir nur Befehle zu geben!
Und mit diesen Worten knallte ich mich auf die Seite, drehte mich demonstrativ weg und strahlte in voller Pracht die Botschaft aus: Die Sache ist für mich gegessen!
Nach oben Nach unten
Wirbelwind
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.07.12
Alter : 19
Dein Chara : Wirbelwind, Saphirfeder

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Fr Apr 29, 2016 10:12 pm

Saphirfeder

Als sie einen Hustanfall bekam seufzte ich leise und musterte sie. "Gut, leg dich bitte in dein Nest. Einige der Kräuter könnten dir schaden wenn du zu nah bei ihnen schläfst.", sagte ich sanft und fing an einige Kräuter raus zu suchen und diese zu einem Brei zu verarbeiten. "Kau noch etwas darauf herum und schluck es dann runter. Es lindert deinen Husten und lässt dich ruhig schlafen.", sagte ich und legte ihr den brei vor ihrem Maul hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Fr Apr 29, 2016 10:18 pm

Mürrisch musterte ich den vor mir liegenden Kräuterbrei.
Ich überlegte, demonstrativ daran zu schnuppern, doch da ich sowieso nicht würde riechen können, ob sie mir etwas Giftiges unterjubelte und ich überflüssiges Theater bis zu einem gewissen Grad auch wieder nicht leiden konnte... biss ich einfach zu und schlang das bitter schmeckende Extrakt kommentarlos runter. Fast sofort merkte ich, wie meine Lieder schwer wurden.
Abgesehen von den Wildgewächsen, die meine Vitalität steigerten, aß ich sonst nie Kräuter und so wirkte die Medizin bei mir in etwa doppelt so stark, wie bei einem gewöhnlichen, an die Mittel eines Heilers gewöhnten Clankriegers.
Abwesend bemerkte ich noch, wie ein frischer Wind hereinblies und einige getrocknete Kräuter aus ihren Vertiefungen in der Wand gehoben und durch den Heilerbau gefegt wurden.
Dann fiel ich in einen ohnmachtsgleichen Schlummer.
Nach oben Nach unten
Wirbelwind
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.07.12
Alter : 19
Dein Chara : Wirbelwind, Saphirfeder

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Fr Apr 29, 2016 10:25 pm

Saphierfeder

Ich sah zufrieden wie ddie Sreunerin einschlief und wollte gerade zu meinem anderen Patienten als meine Kräuter durch einander gewirbelt wurden "Nein Nein nein nein nein! Verdammter wind!", fluchte ich ungehalten und fing an die Kräuter einzufangen und neu zu sortieren. "Das hat mir jetzt auch gefehlt. Verdammt aber auch!", fluchte ich leise und sammelte alle Kräuter ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drive

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 15.12.16

BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   Di Jan 03, 2017 3:59 pm

(Naja ich hoffe Mal das ich keinen Fehler mache wenn ich schon schreibe?)

Drive

Ich streckte mich und gähnte Laut als ich wach wurde:" Endlich Mal wieder etwas ruhigen Schlaf ohne irgendwelchen schlechten Träumen." Ich erhebte mich langsam:"Neuer Tag. Neue Aufgaben und mehr zu tun." Ich musste grinsen:"Und wenn ich sage mehr zu tun. Meine ich damit das Land zu erforschen und neue Sachen zu entdecken. Wer soll sonst unsere Spezies weiterentwickeln? Natürlich ich." Ich liebte es mir selbst Komplimente zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wolkenclan~Lager   

Nach oben Nach unten
 
Wolkenclan~Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Drachenherz :: Unser Rollenspiel :: Das Haupt-RPG ~Play~-
Gehe zu: